Kroatien Urlaub 2019 – Zadar – Kurze Zusammenfassung

Kroatien Urlaub 2019 Zadar – Zusammenfassung

Alle guten Dinge…. enden zu schnell! Unser monatlicher Kroatien Urlaub 2019 in Zadar ist zu Ende gegangen. In den nächsten Tagen werden wir weitere detaillierte Einträge zu unseren Wanderungen in Zadar und in der Umgebung hinzufügen. Aber jetzt ist es an der Zeit, unsere Urlaubszeit in Kroatien kurz zusammenzufassen.

Kroatien Urlaub 2019 Zadar – Warum Zadar?

In diesem Jahr – Kroatien urlaub 2019 –  fiel es auf Dalmatien, insbesondere auf Zadar. Wir haben die Wohnung im Oktober letzten Jahres gebucht. Sie wundern sich wahrscheinlich, warum so früh? Erstens, weil es dann noch etwas zu wählen und zu grinsen gibt, und zweitens, weil es immer noch Wohnungen zu normalen Preisen gibt. Uns hat die Wohnung in Diklo bei der Familie Markov gefallen – was wir sehr empfehlen und wenn wir in Zadar sind, werden wir definitiv dorthin zurückkehren (Link zur Seite hier).

Nach einer langen Reise ist die Ermüdung da. Nachdem man jedoch wie immer die Aussicht nach dem Durchqueren des Sveti-Rok-Tunnels gesehen hat, vergeht die Erschöpfung der Reise.

Kroatien Urlaub 2019 Zadar – Etwas über Diklo.

Es ist an der Zeit, Diklo und seine Umgebung zu erkunden. Während unserer Reise sind wir über 150 km in Zadar und Umgebung herumgewandert.

Es ist gut zu wissen, dass Diklo eine Wohnsiedlung in Zadar (oder, wenn Sie es vorziehen, ein “Zadar-Schlafzimmer”) in unmittelbarer Nähe der Touristenkomplexe Puntamika und Kožino ist. Darüber hinaus ist Diklo ein elitärer Sommerurlaubsort, bekannt für seine Villen und Privathäuser und interessanterweise den Falkensteiner Premium Camping Zadar. Die Strände von Diklo sind sehr gepflegt und werden von vielen Gästen sehr geschätzt. Es handelt sich um Kies, Fels, Beton und Sandstrände wie die Hotels Adriana und Donat. Darüber hinaus ist es interessant zu wissen, dass es auch einen Strand mit einer blauen Flagge gibt – den Strand Zgon !. (übersetzt ist das der “Todesstrand”) – in Borik!  Aufgrund der zahlreichen Sportanlagen in der Region ist Diklo ideal für Sportbegeisterte. Aber auch Rad, Wander und Wassersportler kommen auf ihre Kosten.

Zadar Puntamika und Marina Borik

Wenn Sie die Put Dikla Straße nach Diklo nehmen, kurz vor dem Falkensteiner Camping, sehen Sie auf der linken Seite die Antuna Gustava Matoša Straße. Diese Straße führt zu Marina Borik und Puntamika. Darüber hinaus gibt es auf der Halbinsel Hotels, Privatunterkünfte und den Leuchtturm Oštri rat Puntamika. Es gibt auch felsige Strände, Kieselsteinstrände und Olivenhaine. Direkt neben dem Leuchtturm befindet sich eine empfohlene Strandbar Bamboo mit Panoramablick auf die Altstadt von Zadar und die Borik Marina. Darüber hinaus empfehlen wir diesen Ort auch wegen des köstlichen Kaffees und Eises 🙂 Sie können dort sitzen und das Meer beobachten und das kostenlose Internet der Stadt Zadar nutzen.

Zadar – Vorschläge für Ausflüge

Zadar ist sicherlich ein idealer Ort für diejenigen, die ihren Urlaub aktiv verbringen wollen. Interessanterweise ist die Stadt sehr gut mit den Fährlinien Jadrolinija (Link zu den Fahrplänen und Fährpreisen hier), G&V Line Ladera – Zadar (Link zu den Fahrplänen und Fährpreisen hier) und Miatours (Link zu den Fahrplänen und Fährpreisen hier) mit Inseln verbunden, die sich unter anderem im Archipel der Zadar Inseln befinden: Ugljan, Pasman, Dugi Otok (mit Sakarun Strand) und Rava, Ist, Molat, Silba und Olib.

Außerdem hat uns persönlich die Stadt Preko auf der Insel Ugljan gefallen, die wir insgesamt 4 mal besucht haben. Es ist zu wissen, dass der Katamaran Jadrolinija aus dem Zentrum von Zadar in dieses Dorf fährt (es gibt auch eine Fähre von Zadar Gazenica – hauptsächlich für Autos). Uns war es definitiv bequemer, vom Zentrum aus zu schwimmen. Interessanterweise betragen die Kosten für eine Einzelfahrt in der Saison 18 Kuna pro Erwachsenen und die Hälfte des Preises pro Kind. In der Nebensaison sinkt der Preis jedoch auf 15 Kuna.

Es ist interessant zu wissen, dass sich an der Grenze zwischen Preko und Poljana eine kleine Insel Galevac befindet, auf der sich das Franziskanerkloster befindet. Sie können die Insel auf eigene Faust erreichen, mit einem Boot oder…. zu Fuß wie wir. Ich empfehle es nicht für Menschen, die weniger als 180 cm groß sind und nicht schwimmen können. Außerdem können Sie auf dem Meeresboden zur Insel gehen oder schwimmen.

In Anbetracht der Tatsache, dass wir uns in Zadar befinden, empfehlen wir auch einen Besuch in:
  • Stadt Nin und ihre Salinen
  • Insel Pag
  • Inseln des Zadarer Archipels
  • Paklenica
  • Kornati und Paklenica Nationalparks und Telascica Park
  • Umliegende Städte und Gemeinden, z.B: Bibinje, Sukosan, Biograd na Moru, etc.
  • Naturschutzgebiet Vransko Jezero
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich einige Leute vielleicht fragen, warum Zadar? Schließlich ist es im Süden Dalmatiens definitiv schöner.

Wir sind uns einig, dass es schönere Gebiete als Zadar gibt, aber Zadar hat etwas, das Menschen anzieht. Außerdem, ob Sie es glauben oder nicht, es gibt was zu tun für einen Monat! Und vor allem sehr freundliche und gastfreundliche Menschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.