Zivogosce

Zivogosce ist eine Siedlung mit etwa 500 Einwohnern. Zivogosce befindet sich im südlichen Teil der Makarska Riviera, am Fuße des Berghangs.

zivogosce an der makarska riviera
fot. www.livecamcroatia.com

Darüber hinaus ist Zivogosce ein idealer Ort für alle Liebhaber von Abenteuer. Bergsteigen und aktiver Erholung inmitten der Natur. Es ist auch ein beliebtes Reiseziel, das aus mehreren Siedlungen am Meer besteht.: Porat, Duba, Blato. Gleichzeitig liegt es am Fuße des Hügels Sutvid 1155 m über dem Meeresspiegel.

Zivogosce ist ca. 2 km von Igrane entfernt. Mit einer alten Straße, die zu dem Ort führt. Einem schönen Blick auf Olivenhaine und das Meer. Außerdem ist der Geruch von Pinien allgegenwärtig.

Darüber hinaus war Zivogosce bereits in der illyrischen und römischen Zeit bewohnt. Die illyrischen Gräber auf dem Gipfel des Hügels Suzina. Und die Überreste der rustikalen Villa in Mala Duba und Blato zeugen darauf hin.

Das Franziskanerkloster vom Heiligen Kreuz. – wurde 1616 an der Stelle errichtet. an der sich einst eine Villa rusticae aus römischer Zeit befand. Das heutige neoromanische Aussehen des Klosters wurde bei der Rekonstruktion im 18. Jahrhundert erhalten. Während der napoleonischen Besetzung wurde das Kloster zerstört. Aber zu Beginn des 20. Jahrhunderts wieder aufgebaut. Gleichzeitig verfügt das Kloster über eine wertvolle Sammlung von Büchern und Dokumenten.