Ciovo

Insel Ciovo – genannt Boa oder Bua. Die Insel hat eine Fläche von 28,13 km² und einer Küstenlinie von 46,66 km 2.

ciovo

Čiovo liegt westlich von Split. Und ist seit dem 15. Jahrhundert durch eine hochgezogene Brücke mit der Stadt Trogir verbunden. Im Jahr 2018 wurde die zweite Brücke zur Insel eröffnet. Ziel ist es, den Verkehr während der Urlaubszeit zu reduzieren und das historische Zentrum von Trogir zu schützen.

Blick auf die Stadt trogir
Blick auf die Stadt Trogir

Im Sommer beträgt die durchschnittliche Höchsttemperatur auf der Insel +30°C und min. +20°C, im Winter liegt sie oft über +15°C.

ciovo

Auf der Insel gibt es keine natürlichen Wasserläufe oder Quellen. Es gibt viele Buchten auf der Insel. Die größte davon ist die Bucht Saldun und ist dreiseitig geschlossen. Auf Čiovo gibt es viele Denkmäler. Darunter das Dominikanerkloster des Heiligen Kreuzes, das Kloster St. Antonius. die Kirche St. Jakobus und die älteste Heilige Jungfrau Maria in Meeresnähe.

Dörfer auf der Insel Ciovo:

Bura Line - Fähre von Ciovo nach Split
Bura Line – Fähre von Ciovo nach Split

Trogir – teilweise auf Ciovo und auf dem festland.
Arbanien
Schiefer
Mastrinka
Gornji Kreiskrug
Okrug Dolnji

 

 

Und hier ist ein Eintrag über Slatine auf der Insel Ciovo.