Mali Losinj

Mali Losinj liegt in der Bucht Augusta. Früher ein bedeutendes See und Handelszentrum. Heute ein charmantes Reiseziel.

mali losinj auf der insel losinj in kroatien

Mali Losinj liegt in einer wunderschönen Bucht. (die größte geschlossene Bucht dieses Archipels) an der Südküste der Insel Lošinj. Die erste Erwähnung der Siedlung, die Malo Selo genannt wurde. geht auf das Jahr 1398 zurück. Die Schiffbauindustrie sorgte für den Wohlstand der Bewohner, bevor die Touristen kamen. Dank seiner Lage ist es zu einem bedeutenden Handels und Touristenort geworden. Mali Lošinj wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. Als sich 12 kroatische Familien an der Ostküste von Mali Lošinj ansiedelten.

Die Altstadt von Mali Losinj erstreckt sich amphitheatralisch über die Bucht. Der zentrale Punkt am Ende der Bucht ist der Trg Hrvatske Republike. Von der aus die Promenade beginnt.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Mali Lošinj zu einer Küstenstadt von großer wirtschaftlicher Bedeutung.

Heutzutage ist es eine echte Metropole. Die solche Orte auf anderen Inseln wie Rab oder Krk überwältigt. Aus Mali Lošinj wurde der Große Lošinj. In Mali Lošinj gibt es viele Buchten mit überwiegend Kiesstränden. Bojčić, Kadin, Krivica, Pijesak, Borik, Veli Žal, Poljana. Und auch Buchten Sunčana, Engleza, Valdarke und Zabodarski. In der Bucht von Ćikat an der Westküste gibt es eine Konzentration von Hotels.

Die Stadt Mali Losinj hat viele charmante Buchten und Strände. Augusta uvala, Engleza uvala, Sunčana uvala, Borik uvala, Plaža veližal, Poljane. Wir können das Schwimmen und die Erholung im Schatten von Kiefern und Pinien genießen.

Für diejenigen, die keine passive Erholung mögen. Ist Mali Losinj ein idealer Ort für aktive Erholung. Die Insel wird oft als “Insel der Lebenskraft” bezeichnet. Wasserski, Jetski, Tennis, Tauchen, Reiten. Rundflüge, Spaziergänge, Fallschirmspringen, Radfahren, Fußball, Basketball und viele andere Attraktionen. Die Stadt ist sehr lebendig und das fast 24 Stunden.

Brunnen mit Delfinen - Gedenken an die Wasserzufuhr aus dem Vransko-See in Mali Losinj im Jahr 1960.

Brunnen mit Delfinen – Gedenken an die SüßWasserzufuhr aus dem Vransko-See in Mali Losinj im Jahr 1960.

Der Fährhafen in Losinj liegt am nördlichen Ausgang der Stadt. Etwa 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.