Dubrovnik

Dubrovnik ist eine der beliebtesten und schönsten Städte im Mittelmeerraum. Dubrovnik ist bekannt für seine fast zwei Kilometer langen Verteidigungsmauern.

Stadt dubrovnik in kroatien
fot. www.livecamcroatia.com

Touristen lieben die Mauern sehr. Vor allem wegen des schönen Panoramas. Die berühmte Stradun Hauptstraße befindet sich im Zentrum von Dubrovnik. Es ist eine beliebte Promenade für alle Einwohner und Touristen. Tagsüber können Sie zahlreiche Künstler und Handwerker der alten Handwerksberufe sehen. Wir werden nicht überrascht sein. Wenn wir während des Spaziergangs auf Stradun berühmte Persönlichkeiten treffen. Denn Dubrovnik wurde zu einem beliebten Ziel für Prominente.

In Dubrovnik gibt es viele Denkmäler wie den Minčeta Tower. Das Pila Gate, den Großen Onufry Fountain. Sponza Palace, den City Bell Tower. Den Prince’s Palace. Orland Pier, die Kirche St. Vlaho und viele andere.

Die Stadt Dubrovnik ist immer voller Leben. So dass Restaurants und Cafés spät in der Nacht noch arbeiten.

Wenn Sie die Stadt besuchen. Empfehlen wir Ihnen, den Hügel Srđ oberhalb der Stadt hinaufzufahren. Dieser bietet einen fantastischen Blick auf die ganze Stadt und ihre Umgebung. Es lohnt sich, die Lokrum Inseln, den Orsula-Park. Und den berühmten Dubrovnik-Platz – Gruž – zu besuchen. Wenn Sie die Besichtigungen satthaben. Können Sie sich am nahegelegenen beliebten Strand von Dubrovnik – Banje erfrischen. Dieser ist aber in der Saison sehr überfüllt.

In Dubrovnik können Sie die gut erhaltene Stadtarchitektur bewundern. Das Zentrum der Siedlung. Und der älteste Teil der Stadt ist Stari Grad. Ursprünglich gehörte die Stadt zum Byzantinischen Reich.

Seit 1204. war die Stadt Eigentum der Venezianischen Republik. Dubrovnik blühte vom 13. bis 16. Jahrhundert auf. Während dieser Zeit wurden die meisten Gebäude und Einrichtungen der Stadt errichtet. Die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Stadt ist voll von interessanten Attraktionen und Veranstaltungen. Aber eine Veranstaltung sticht immer noch massiv hervor. Es ist ein traditionelles Dubrovniker Sommerfestival. Das jedes Jahr stattfindet. In dieser Zeit wird die Altstadt zur Bühne für viele Theater, Musik und Tanzveranstaltungen.

Der Brunnen im Zentrum der Altstadt von Dubrovnik

Der Brunnen im Zentrum der Altstadt. 1438 vom neapolitanischen Baumeister Onofrio della Cava erbaut. Das Wasser tritt aus 16 Steinmasken aus.

Srđ Hügel. 412m über dem Meeresspiegel ist einer der schönsten und beeindruckendsten Aussichtspunkte Kroatiens. Der Gipfel kann man über einen felsigen Weg. Und eine 2010 eröffnete Seilbahn erreichen. Von dem Hügel aus erstreckt sich ein herrliches Panorama. Auf die Bergketten Montenegros, die Adria (elfische Inseln, die Insel Miljet). Und das Panorama von Dubrovnik.