Pasticada

PASTICADA

Pasticada ist unser Lieblingsgericht.

Zutaten für Pasticada:

0,5 Flasche Prosek-Wein (oder Süß- und Rotwein) 0,5 Flasche trockener Rotwein

Gemüse: Sellerie, Petersilie, 2 Zwiebeln, 2 Karotten, 3 Knoblauchzehen,

1 kg Rindfleisch

Njoki (Kartoffelknödel oder Salzkartoffeln, Gnocchi)

Alle Zutaten können Sie im Laden kaufen. Wenn Sie keinen Prosek-Wein haben, empfehle ich Ihnen einen süßen Rotwein.

 

Gemüse und Wein:

prosek

 

Wir zerkleinern das Gemüse fein, wir empfehlen, die Möhre mit einem Gemüseschäler zu schneiden, sicher hat jeder eine zu Hause. Es bilden sich dünne Flocken, die beim Kochen auseinanderfallen, der Wein wird später beim Kochen der Pasticade benötigt.

 

Fleisch und Njoki :

Rindfleisch und njoki

 

Ein Kilogramm Rindfleisch ist genau die richtige Portion für 3-4 Personen. Njoki auf dem Foto bereits fertig kann leicht aus Salzkartoffeln + Mehl gemacht werden. Rindfleisch in 3 Stücke schneiden, um das Kochen zu beschleunigen.

Das Rindfleisch in einem tiefen Topf anbraten, um das Fleisch zu rösten, alles fein gehackte Gemüse einwerfen und eine Weile braten.

Wir geben Wein zu Gemüse und Fleisch, ich empfehle 500 ml Trockenwein pro Kilogramm Fleisch + ca. 300-500 ml Prosek oder einen anderen süßen Wein.

wir kochen

 

Der vorbereitete Topf bleibt bei mittlerer Hitze eine bis zwei Stunden lang gedünstet. Bis das Fleisch unter einer Gabel zerbricht 🙂 und dann nur noch gekochte Njoki und ein leckeres Abendessen ist bereit 🙂

und fertig