Strände für Haustiere in Kroatien.

Touristen, die mit ihren Hunden nach Kroatien kommen, fragen sich oft: Ob es Strände für meine Haustiere in Kroatien gibt?

Obwohl es keine einfache Antwort auf diese Frage gibt, die den spezifischen Bedürfnissen aller Menschen entspricht, werden wir versuchen, die besten Standorte zu präsentieren.

Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass Hunde an den meisten Orten in Kroatien schwimmen können. Die Ausnahme sind Orte, die ausdrücklich durch Schilder verboten sind. Das Verbot betrifft Seen auf dem kroatischen Festland. Dort ist es meist verboten und wir sollten unsere Hunde nicht an Orte wie: Jarun See in Zagreb bringen.

Am Meer, wenn der Strand nicht eindeutig mit einem Verbot für Badehunde gekennzeichnet ist, kann der Hund theoretisch schwimmen. Wie jedoch die meisten Hundebesitzer wissen, geht es manchmal nicht nur darum, was erlaubt ist. Es ist auch wichtig, was für Ihren Hund praktisch und angenehm ist. Die meisten Hunde fühlen sich an einem vollen strand, mitten eines heißen Sommertages nicht wohl. Wir empfehlen vielen Besitzern: Nehmen Sie Ihre Hunde entweder frühmorgens oder spät abends zum Schwimmen mit. Die Sonne ist nicht so heiß, es wird nicht so viele Menschen geben, und dies wird die Wahrscheinlichkeit drastisch verringern, dass sich jemand über die Gesellschaft unseres Haustiers beschwert.

Es gibt jedoch Strände in Kroatien, an denen sich niemand beschweren wird: Das Ihr Hund zu jeder Tages oder Nachtzeit schwimmen möchte.

An der gesamten Adriaküste gibt es derzeit Dutzende Strände, die von den örtlichen Behörden als “Tierfreundliche Strände” bezeichnet werden. Im Norden Kroatiens gibt es jedoch weit mehr davon.

In Istrien gibt es mehrere solcher Orte. Darunter Bi Dog in Fažana, den Strand Hidrobaza in Štinjan in der Nähe von Pula. Bucht von Stoja, in der Nähe von Valovine und auf Zelenica und einige andere. Lone, Kuvi und Borik Bays in Rovinj sind hundefreundlich. An allen Stränden in Poreč gibt es einen Teil der Strände, der dem Hundespiel gewidmet ist. Auf Umag können Hunde auf allen Stellplätzen spielen.

In der Kvarner-Region in Kroatien finden wir viele hundefreundliche Strände. Einer der freundlichsten in Kroatien (und vielleicht sogar in Europa) ist der Strand Podvorska in Crikvenica. Es ist ein erstaunlicher Ort für Hunde mit einer umfangreichen Infrastruktur wie Hundeduschen oder ein Bar für Hunde. Nein, wir machen keine Witze. Sogar die New York Post war beeindruckt. Ein zweiter Standort wurde kürzlich in der Stadt Rab auf der Insel Rab eröffnet.
In Rijeka gibt es auch mehrere Strände für Hunde: Kantrida, Brajdica, Igralište, Mikulova auf Kostrena. Die Kvarner Region in Kroatien hat eine Seite mit der Liste der Strände für Haustiere vorbereitet => Dog Beach

hunde beach strand haustiere

Wenn man in den Süden Kroatiens zieht, sinkt die Anzahl der freundlichen Tierstrände.

Das Zaton Holiday Resort in Zadar verfügt über einen separaten Bereich für Hunde. Die Strände Duilovo und Kašjuni in Split sind die größten hundefreundlichen Strände in Dalmatien. Kaštela Strand in der Nähe von Trogir ist vor kurzem hundefreundlich geworden. Das Rogoznica Hotel Resort Marina Frapa verfügt über einen Strandabschnitt für Hunde. Wenn Sie sich in der Nähe von Dubrovnik befinden, empfehlen wir Ihnen, nach Slano zu fahren, denn an allen Stränden können Ihre Haustiere schwimmen.

Auf den Inseln in Kroatien gibt es Strände für Hunde. Es gibt zum Beispiel: Vartalac in Komiža auf der Insel Vis, einen Strand in der Nähe von Bol na Brač und einen Teil des Strandes Zaraće auf der Insel Hvar.

Bei der Buchung einer Unterkunft lohnt es sich, nach der Nähe eines hundefreundlichen Strandes zu fragen. Wo immer wir unseren Hund zum Strand bringen, sorgen wir dafür, dass wir genug Trinkwasser haben. Lassen Sie die Hunde kein Meerwasser trinken, stellen Sie sicher, dass sie im Schatten bleiben, wenn sie nicht schwimmen. Es lohnt sich sicherzustellen, dass die Anwesenheit unseres Haustiere andere Touristen (Menschen oder Hunde) nicht stört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.